Bitte beachten: Diese Website benötigt JavaScript für die volle Funktionalität.
Bitte stellen Sie sicher, dass JavaScript in den Browser-Einstellungen aktiviert ist.

Chronik.

Die Gründung
1928 – Anna und Hans Eichbichler gründeten in der Spiegelgasse in Landshut einen Kraftfahrzeugbetrieb. Anfangs war der Vertrieb und die Reparatur von Motorrädern der Hauptgeschäftszweig.
Im Jahre 1931 begann man dann damit einen Autohandel mit dem dazugehörigen Werkstattbetrieb aufzubauen. Zur Gründungszeit befand sich der Betrieb in einem Hinterhof mit enger Zufahrt. Infolge des stetigen Wachstums wurden angrenzende Gründstücke erworben und eine eigene Tankstelle eröffnet.


Partnerschaft mit Volkswagen

1948 wurde unser Unternehmen zum Volkswagen Vertragshändler. Zwei Jahre später wurde ein Großhandelsvertrag mit Volkswagen abgeschlossen.


Umzug in die Liebigstraße
Aufgrund des großen Wachstums wurden die bisherigen Gebäude zu klein. Im Jahre 1958 wurde der neue Firmenhauptsitz in der Liebigstraße bezogen. Durch diesen Umzug wurden die Möglichkeiten für Verkauf und Service deutlich erweitert. Auch in den Folgejahren wurde kräftig in Gebäude und Technik investiert, damit man auf dem Stand der Zeit war.


Bis heute
2001 wurde das neu errichtete Volkswagen Zentrum Landshut eingeweiht. 2005 wurde ein Servicevertrag mit Skoda abgeschlossen. Durch ständige Investitionen in Gebäude sowie technische Ausstattung und umfassende Weiterbildungsmaßnahmen unserer Mitarbeiter können wir heute unseren Kunden ein „Full-Service-Paket“ rund um Ihr Fahrzeug anbieten.


Ausgliederung der Marke Audi

1999 eröffneten wir in der Liebigstraße 6 ein nach neuesten architektonischen Gesichtspunkten gestaltetes Audi Zentrum Landshut. Hier werden seitdem unsere Audikunden bestens betreut.